Feuerwehr Usseln

Termine

Aktualisierungen


Nächste Termine:

Mehrzweckstrahlrohre

Mehrzweckstrahlrohre

Mehrzweckstrahlrohre werden bei der Feuerwehr zur Löschwasserabgabe verwendet. Sie besitzen eine an die Druckschläuche passende Kupplung in den Größen B, C oder D. B ist dabei das größte, D das kleinste Rohr.
Mehrzweckstrahlrohre bieten die Funktionen Vollstrahl, Sprühstrahl und Wasser halt, welche über einen Kugelhahn gewählt werden können.

Nach Feuerwehrdienstvorschrift muss das C-Strahlrohr von mindestens 2 Feuerwehrangehörigen gehalten werden. Zum Halten des B-Strahlrohres werden mindestens 3 Feuerwehrangehörige benötigt, wenn kein Stützkrümmer eingesetzt wird. Bei Verwendung des Stützkrümmers, welcher vor das Strahlrohr montiert wird, kann das B-Rohr ebenfalls von 2 Feuerwehrangehörigen gehalten werden, da der Stützkrümmer die Rückstroßkraft des Wassers über die Schlauchleitung zum Boden leitet.

Jedes Mehrzweckstrahlrohr hat ein Mundstück, welches abgeschraubt werden kann. Durch Abschrauben des Mundstücks verdoppelt sich die Durchflussmenge an Löschwasser.

Durchflussmengen bei 5 bar:
B-Strahlrohr: 400l/min (mit Mundstück), 800l/min (ohne Mundstück)
C-Strahlrohr: 100l/min (mit Mundstück), 200l/min (ohne Mundstück)
D-Strahlrohr: 25l/min (mit Mundstück), 50l/min (ohne Mundstück)
 


Feuerwehr Usseln Bildergallerie