Feuerwehr Usseln

Termine

Aktualisierungen


Nächste Termine:

Katastrophenschutzgruppe

48 KatS _bung 09
PICT0107

Seit 1961 ist in Usseln ein Fahrzeug des Katastrophenschutzes stationiert. Die Besatzung rekrutiert sich aus Angehörigen der Feuerwehr Usseln, die ca. 120 Stunden Dienst im Jahr im überörtlichen Katastropenschutz tun. Eine Verpflichtung zur Mitarbeit im Kat-S befreit vom Wehrdienst; viele Übungen mit anderen Kat-S-Einheiten halten fit für Einsätze.

Die Usselner Gruppe bildete zusammen mit Mengeringhausen den 3. Zug in WA-FKB, mit zwei weiteren Zügen die Feuerwehrbereitschaft Waldeck-Frankenberg.

Das 1. Einsatzfahrzeug dieser Gruppe, 1961 ein TLF 16/24, wurde 1984 durch ein LF 16-Ts ersetzt. Dieses steht noch heute im Dienst der Gemeinde Willingen (Upland). Beide Fahrzeuge wurden auch im Brandschutz im Gemeindegebiet eingesetzt.

Den größten Katastrophenschutzeinsatz hatte die Gruppe im Jahr 2000 beim Brand des Sägewerkes Ante in Bromskirchen-Somplar, wo allein für die Gruppe Usseln von Freitag nachmittag bis Sonnabend mittag 160 Dienststunden anfielen.

Die gesamte Einheit untersteht dem Bund, bei der Kreisverwaltung (Amt für Brand- und Katastrophenschutz) ist die organisatorische Leitung angesiedelt.
 


Feuerwehr Usseln Bildergallerie