Feuerwehr Usseln

Termine

Aktualisierungen


Nächste Termine:

Atemschutz

Atemschutzgerät
Atemschutzüberwachung

Bei nahezu allen Bränden werden giftige Gase in die Umgebungsluft abgegeben. Darum ist es umso wichtiger, dass die Feuerwehrkräfte entsprechend geschützt werden.

Hierzu kommt in Usseln das Umluft Unabhängige Atemschutzgerät zum Einsatz, welches so gut wie bei jedem Brandeinsatz vom vorgehenden Trupp getragen wird.

Zum abgebildeten Atemschutzgerät gehört eine Maske, an welche der Lungenautomat des Atemschutzgerätes angeschlossen wird, sowie eine Flammschutzhaube, welche über die Maske gezogen wird.

Bei den in Usseln verwendeten Atemschutzgeräten kommt eine 300Bar Druckluftflasche zum Einsatz, welche ca. 1.600l beinhaltet. Mit diesem Luftvorrat kann der eingesetzte Atemschutztrupp ca. 20 – 40 Minuten eingesetzt werden.

Jeder Atemschutzgeräteträger muss regelmäßig zur Arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung, wo festgestellt wird, ob die körperlichen Voraussetzungen für die Arbeit unter schwerem Atemschutz gegeben sind.
Zusätzlich muss jeder Atemschutzgeräteträger einmal im Jahr eine Belastungsübung in der Atemschutzstrecke durchführen. Die 2 folgenden Videos zeigen einen Streckendurchgang zwei verschiedener Feuerwehren:


Feuerwehr Usseln Bildergallerie